Ein kaputter Zahn – das Energie-System brach zusammen!

Vorgestern musste mir ein Zahn gezogen worden:
Das wäre schon vor 9 Monaten notwendig gewesen:
Bei der Wurzel gab’s viel Eiter, viel Knochen hatte sich darunter schon aufgelöst!

Sehr schnell geht alles viel besser, ich fühle mich besser,
die Energie-Verbindungen stimmen wieder …

Wiederum ein Faktor, der die Methode der Fremd-Einschätzung suspekt erscheinen lässt …

Tom Kenyon: Die Erneuerung (MP3-Datei zum r’unter laden)

 

Advertisements

Halleluja!

Meine grosse Freude möchte ich mit Euch teilen:
 
Ist es nicht wie ein Geschenk des Himmels, dass ausgerechnet am Valentinstag (14.2.
meine Herz-Energien wieder in’s Fliessen gekommen sind
(bei der Atem- und Sprech-Therapie, Dank aus tiefsten Herzen!)
Die Gefühle die wieder auftauchten sind alt-bekannt:
Das Mobbing der letzten Jahre inklusive Ausschluss aus den Arbeitsmarkt
hat offenbar mehr Schaden zugefügt als bei mir für möglich gehalten …
PS 1: Nach der Sitzung vom 13.2. bei meinem Wunderheiler war nicht nur das Herz
sondern auch der gesamte Körper fast gänzlich geheilt.
 
PS 2: Eine derartige Heilung verändert nicht nur das Körper-Gefühl, die Gefühle
– sondern auch meine Einstellung gegenüber Vielem hat sich verändert.
 

Heilungs-Prozess fast beendet

Nachtrag 5.12.: Weshalb mich meine Eltern anbrüllen …

Nachtrag 1.7.: Viel besser im Körper angekommen! (Link)
unsere Gesellschaft ist kognitiv dissonant

Nachtrag vom 5.3.: Ein toter Zahn, nicht entfernt, verheerende Folgen! Link

Nachtrag vom 15.2.: https://imlichten.wordpress.com/2017/02/15/halleluja/


Gestern stellte ich meine Portrait-Aufnahmen zusammen,

die monatlich von mir erstellt werden. Welche Entwicklung!

Entwicklung 4-15 – 7-16 (PDF-File, rechte Maustaste)

portraits-8-16-1-17 (PDF-File, rechte Maustaste)

ce qui s’est passé (PDF-File, rechte Maustaste)

 

Ursache: Fieberkraempfe_kurz (PDF-File, rechte Maustaste)
In der Geschäfts-Stelle der SWICA in Solothurn wurde mir bestätigt von einer Mitarbeiterin, dass bei Fieberkrämpfen zwischen 0 und 7 Jahren auch körperliche Schäden auftreten (bei mir war’s zwischen 9 Monaten und 7 Jahren). Somit wurde nicht nur praktisch sondern auch theoretisch bestätigt, dass viele meiner (ehemaligen) Beschwerden aus dieser Zeit stammen. Dass alle Beschwerden psychische Ursachen hätten ist nicht nur deshalb ausgemachter Unsinn!

Beginn eines neuen 9-Jahres-Zyklus


2017: Neuanfänge und das Jahr der Heiligen Erde
von Erzengel Michael durch Celia Fenn
lest bitte den ganzen Text, ist ausdrücklich erwünscht!
gepostet am 31. Dezember 201– Originaltext HIER

«In diesem Neuen Zeitzyklus, der jetzt beginnt (Wynmann: 9 Jahre), wird dieser Pfad euch zu einer makellosen und wiedergeborenen Erde führen. Doch dies wird nicht ohne eure Bemühungen zum Manifestieren und Erschaffen geschehen. …

Geliebte, unterschätzt nicht die transformative Kraft der erwachten Präsenz und des Diamantfeuers. Wenn ihr mit eurem Herzen und eurer Seele im Einklang seid und die Diamantcodes in eurem Lichtkörper und Energiefeld tragt, dann seid ihr eine kraftvolle Energie für Wandel und Transformation, einfach indem ihr eurer Energiesignatur erlaubt, sich eurer Umgebung „einzuprägen“.

,daß ihr als ein einzelnes Wesen so kraftvoll seid, wenn ihr das Diamantlicht haltet und übermittelt. Ihr erschafft ein Quanten-Energiefeld, das von so hoher Frequenz ist, daß es das euch umgebende Energiefeld beeinflußt und verändert. Ihr braucht dafür nichts weiter zu tun, als dafür zu sorgen, daß ihr diese Frequenz in eurem Herzen und eurem Lichtkörper haltet. Durch einen Prozeß einfacher Resonanz werdet ihr das euch umgebende Energiefeld anheben.

Doch wird es in diesem kommenden Jahr nötig sein, euch auch daran zu erinnern, daß ihr selbst als Einzelperson auch eure Umgebung durch Absicht, Fokus und Bemühung verändern könnt. ….

Beginnt mit einem kleinen Bereich, indem ihr vielleicht einen Altar erschafft. Dann erschafft vielleicht ein einzelnes Zimmer, das Heiliger Raum ist. Und dann erschafft vielleicht euren gesamten Lebensraum als Heiligen Raum. Indem ihr dies tut, signalisiert ihr der Erde und anderen, daß ihr bereit seid, eure Umgebung, eure Gemeinschaft und die Erde selbst in Heiligen Raum zu verwandeln.. … »

der gesamte Text ist sehr lesenswert: https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2017/01/01/celia-fenn-2017-neuanfange-und-das-jahr-der-heiligen-erde/


Wochenbotschaften Nathalie Glasson (
Januar 2017)
Aufstiegs-Werkzeuge für 2017 und darüber hinaus
Die Himmlischen Weißen Wesen, 29.12.2016

Übersetzung: SHANA

« … Es ist wichtig, euch die Zeit zu nehmen, eure Liebe bewusst energetisch mit eurem Körper, Umgebung, Lieben, Karriere und allem zu teilen, was ihr in eurer Wirklichkeit manifestieren möchtet. In Wahrheit ist alles in und um euch herum. Konzentriert euch auf die bewusste Atmung der Liebe von eurem Herz-Chakra in alle Aspekte eures Wesens und Umgebung, erlaubt dieser Liebe zu nähren, zu erleuchten und aufzuklären. Erlaubt ihr alles zu reinigen, alle Illusionen, Schmerzen, Leiden und alles, was nicht mehr benötigt wird. Dies ist eine einfache und doch ermächtigende Übung, macht sie mindestens einmal am Tag, während wir 2017 erreichen und auch während des ganzen Jahres. Es ist eine Methode der Selbst-Erkenntnis und Ausrichtung mit eurer Seele, und ermutigt eure Seele und neue Aspekte eurer Seele mehr in eurem Wesen und Wirklichkeit geerdet zu werden. … »

 


Maitreya zum Jahreswechsel und über die kommende Zeit
Julia Heilmann-Schuricht, 31. Dezember 2016

http://www.dreixsieben.de/blog/maitreya-uber-die-kommende-zeit
(
der gesamte Text ist sehr interessant)

« … Euer kommendes Jahr 2017 markiert den Beginn eines Spielfeldes, das ausgestattet ist mit anderen magnetischen Imprints, als das Spielfeld, in dem die meisten von euch bis vor kurzem noch ihre Erfahrungen gemacht haben. Was bedeutet das nun für jeden von euch? … so ermöglicht euch das Eintauchen in dieses neue Spielfeld eine Verbindung mit jedem Punkt in diesem Spielfeld, je nachdem, wie ihr euch innerlich ausrichtet.

In diesem neuen Erlebnisfeld, das viele von euch nun betreten werden, werdet ihr feststellen, dass das Zuführen von dieser From von gesteuerter Information, euch mehr schadet, als zuvor, da die magnetischen Imprints in keinerlei Resonanz damit gehen – es keine Entsprechung für die Signatur dieser Form von „künstlicher“ Schöpfung existiert. Bis zum März eures neuen Jahres kann sich vieles unwirklich und irgendwie „verkehrt“ für euch anfühlen. Dies ist der Zeitraum, in dem so etwas stattfindet wie ein Löschen von alten magnetischen Imprints. …
Es ist ein kollektiver Prozess und doch zutiefst persönlich und individuell – denn das magnetische Resonanzmuster, das ihr aussendet in seiner Gesamtheit, wenn ihr dieses Feld betretet, zieht euch dorthin, wo die größtmögliche Entsprechung zu diesem Muster innerhalb des Feldes existiert. …

Ihr könnt dies weder steuern, noch kontrollieren, vielmehr werdet ihr lernen, jeden Tag als Ausdruck und Entsprechung eurer inneren Zustände zu erleben. Die Tagesqualitäten werdet ihr individueller erfahren, als in all den Jahren und Jahrzehnten zuvor.

Das Hin- und Herbewegen auf den Jetzt Punkten dieses Feldes entspricht dem, was ihr früher Zeitlinien-Springen nanntet, wird aber etwas sein, was ihr weniger bewusst, als vielmehr automatisch vollzieht – denn jeder Punkt, jeder Jetzt Moment auf diesem Feld schwingt in einer besonderen Frequenz, birgt spezifische Geschenke, die in Resonanz gehen mit bestimmten inneren Zuständen. Hier liegen große Schlüssel für ein Schöpfen aus dem Jetzt, für spontane Eingebungen und freudvolles Schöpfen. … »

http://www.dreixsieben.de/blog/maitreya-uber-die-kommende-zeit
(
der gesamte Text ist sehr interessant)

30.11.: Endgültiger Durchbruch: Letzter Felsbrock aus dem Wege geräumt!

Heute (30.11.) ist ein weiterer Feiertag für mich: Die wichtigsten Stolpersteine sind bei der Heilung für mich aus dem Wege geräumt, die Gefühls-Ebene harmoniert wieder mit der Bewusst-Seins-Ebene – auch dank der Energien von Elizabeth – aber ich kann Sie im Internet leider nicht finden …

Jetzt könnte ich voll durchstarten, wenn die «Gesellschaft» wiederum nichts von meiner Gesundung wissen wollte.
Was für ein Unsinn! Würdet Ihr Euch solchen Menschen, Netzwerken, einem solchen System anvertrauen?! …

Jetzt geht’s weiter mit Büro-Arbeiten, Wohnungs-Butler, Engagement in der Freizeit – aber nur wenn’s für mich stimmt.

Chakra-Meditation (You-Tube-Video)

Die Fieberkrämpfe und deren Konsequenzen sind bald geheilt: ein zweites Wunder nach dem 21. Oktober


sing hallelujah (Blog-Beitrag, 21.10)

Heute war ich beim grössten Heiler, den ich kenne. Und er bestätigte, dass aus der Zeit meiner Fieberkrämpfe vieles wieder aktiv geworden ist. Auch das Delirium, das ich die letzten zwei, drei Monate 2-3 Mal erlebt (bis zwei Tage) kann damit erklärt werden.

Darüber hinaus war eine Blut-Vergiftung, ziemlich viele überflüssige Eiweisse vorhanden. Und dazu ein Umfeld, das nicht Gescheiteres weiss als noch zusätzlich zu nerven, nicht zuzuhören, nur r’um zu pöbeln (Blog-Beitrag).
All‘ dieses zusammen genommen ist doch sehr heftig!

Auf energetischer Ebene ist vieles bereinigt. Der Körper muss jetzt noch nach nachziehen. Bei meiner Atem- und Sprech-Therapie, bei der Behandlung meiner Vergiftung kann dies geschehen.
Dies wird aber nicht eine Angelegenheit von Tagen sein: ‚mal schau’n wie’s Ende Jahr aussieht …

Heal the World (Michael Jackson)

Meine Menschenrechte werden wieder einmal auf’s Gröbste verletzt!

Ich finde leider keinen Zeugen, der gegen den mutmasslichen Verleumder Reto Schnaars aussagen will (auf meine d-Post-Anfrage gab’s keine Antwort). Dieser Umstand impliziert mehrere grobe Verletzungen der Europäischen Menschenrechts-Konvention (EMRK) dar (Recht auf einen Anwalt, auf freie Meinungs-Aeusserung, einen fairen Prozess, Glaubens- und Gewissens-Freiheit). Wie ist dies möglich? Folgende Umstände führen dazu:

Meine Verwandtschaft kann den Unterschied zwischen Krankheit und Heilungs-Prozess nicht nachvollziehen – wenn man zu nahe d’ran ist, selber involviert ist geht die Klarheit verloren. So behaupten meine Eltern nach wie vor, bei mir hätte sich nicht verändert – obwohl ich meine Veränderungen die letzten 2 Jahre mittels Webcam festhielt. Auch mein Götti versagte bei mir völlig (obwohl er als der beste Arzt beschrieben wurde, den man sich vorstellen kann, er machte auch Karriere): Nachdem ich 4 geworden war sah ich Ihn über 10 Jahre nicht mehr, seine Ex-Frau (meine Gotte) hielt sich auch fern, da ich Sie zu sehr an Ihren ehemaligen Gatten erinnerte …

Offenbar mischten sich meine Verwandten auch hinter meinem Rücken in meine Angelegenheit ein: Was ich sagte war nicht ernst zu nehmen, ging Ihre Planung daneben so war ich Schuld, nutzte meine Chance nicht … Auch das weitere Umfeld versagte völlig, was ich sagte interessiert(e) nicht, alles was schief läuft soll Schicksal darstellen: Auf diese Art und Weise wird die Eigen-Verantwortung über Bord geworfen. Kann es denn sein, dass mein näheres und weiteres Umfeld und deren Netzwerke eine Quasi-Richter-Position übernehmen, indem Sie als Zeugen aussagen oder nicht?
Bestes Beispiel in diesem Zusammenhang stellt der vorherige Blog-Beitrag Sorry Elizabeth dar: Hier wird der Bock zum Gärtner gemacht!

Auch ansonsten finde ich keine Zeugen, die gegen den mutmasslichen Verleumder aussagen würden. Die Polizei, ein Rechtsanwalt, eine Aerztin sagen denn auch: Ohne Zeugen ist keine erfolgreiche Anzeige möglich. Auf Straf-Befehl hin könnte der Beklagte zu einer Befragung geladen werden, er wie nahe Verwandte müssen aber keine Aussage machen. Ziehe ich den Fall trotzdem weiter, so kostet mich dieses Antrags-Delikt sFr 500 als Vorschuss – und meine Rechtsschutz-Versicherung liess schriftlich verlauten, die Kosten für den Prozess würden erst erstattet, wenn der Prozess zu meinen Gunsten ausgegangen ist. Als Bezüger von Fürsorge-Geldern kann ich mir dies alles nicht leisten.

Nach 50 Jahren Leiden soll jetzt also nach der wundersamen Heilung (Beleg vom 7.11.)das Leider weiter gehen: Dies ist seit über 3.5 Jahren unter den gegebenen Umständen definitiv keine Option mehr: Ich werde das arbeiten gehen, was mir liegt und wozu ich befähigt bin. Dieser zwinglianische Neu-Sprech von besseren und schlechteren Arbeiten stellt für mich nur höheren Blödsinn dar. Ich bin leider skeptisch, dass der gesunde Menschen-Verstand bei den Beteiligten einzieht …

Katie Melua & Eva Cassidy: What a wonderful world (YT-Video)

 

Verarschung und/oder Inkompetenz? Sorry Elizabeth …

Nachtrag 30.11.: endgueltiger-durchbruch-letzter-felsbrock-aus-dem-wege-geraeumt/


Ich weiss, aus Deiner Sicht liebe Elizabeth Dumont, ist mein Verhalten Dir gegenüber nicht zu entschuldigen
. Leider mischen sich ständig Menschen in mein Leben ein und ruinieren alles, was mir lieb und wichtig ist.
Wie das kommt? Ein Versuch einer Erklärung:

Das erste Mal als ich Dich schon nach Solothurn für zwei eingeladen hatte konnte ich leidergleichzeitig  keine Arbeitslosen-Gelder mehr beziehen – und wurde ausgesteuert. Wie soll ich in dieser Sitation eine Familie ernähren können? In der Schweiz wäre dies sehr schwierig.

Das zweite Mal befand ich mich schon ein halbes Jahr bei den Sozialen Diensten – und sollte eine Arbeit verrichten, welche vor allem Genauigkeit voraussetzt. Und dies über längere Zeit hinweg! Dies entspricht leider dem Tiefpunkt meiner Fähigkeiten (leider schon seit längerer Zeit bekannt). Auch hatte ich seit längerer Zeit nicht mehr die Chance bekommen mich bei einem potenziellen Arbeitgeber vorzustellen. Leider war dies mir auch dieses Mal zu viel.

Und jetzt Mitte Oktober: Du schickst mir bei einer Plattform ein Like, ich glaube zuerst Du könntest das gar nicht gewesen sein (hast Dich äusserlich etwas verändert!) – und als mir bewusst geworden ist, welchen Fehler ich beging ist Dein Profil schon wieder gelöscht … Die vier Tage zuvor arbeitete ich zuerst zweimal Morgens im Garten bei meinen Eltern, die nächsten zwei Tage befand ich mich wie im Delirium (Beleg vom 7.11.). Sowas ist mir noch nie passiert … Deine e-mail-Adresse wurde leider auch mitsamt meinen Yahoo-Konten gelöscht, da deren allgemeinen Geschäfts-Bedingungen für mich unannehmbar waren *schnief*.

Mein Heilungs-Prozess befindet sich ganz im finalen Stadium (dauerte Jahre, am Ende erscheinen die Ursachen) – ein paar Tage darauf (21. Oktober *traurig*) konnte ich das Unheil hinter mir lassen (gibt’s einen solchen Zufall?). Danach liessen nicht nur die schlimmsten Schmerzen nach (habe derzeit eine schwere Vergiftung, muss für drei Monate Medikamente schlucken) – auch änderte sich meine Einstellung in vielen Belangen. Langsam beginnt’s wieder besser normal zu werden.

Zuvor verliebte sich in mich eine tolle Frau – die ganze Geschichte endete für mich in einer Katastrophe. Sie verhielt sich zuletzt mir gegenüber unmöglich – ich kassierte letztlich aber die Vorwürfe. Meine Gefühle mir und Dir gegenüber könnte ich jetzt wieder entdecken, wenn Sie/Du es zuliessen …

Dir gegenüber lud ich auch viel Schuld auf mich – vieles davon habe ich nur indirekt zu verantworten:
Gut gemeint ist leider das Gegenteil von richtig gehandelt: Meine Verwandtschaft kann mit dem Begriff Heilungs-Prozess überhaupt nicht anfangen: Nicht nur deshalb ging schon all‘ die Jahrzehnte zuvor so vieles in die Brüche. Und was ist die Reaktion: Du hast die Chance nicht genutzt, selber schuld! Auch sogenannte ehemalige Freunde halten es nicht für notwendig das Thema mit mir zu besprechen (schizoide Verleumder unterstütze ich nicht!).
Auch werde ich nur akzeptiert und bekomme einen Job, wenn ich dasjenige arbeite, was denn für mich passend sei in deren Augen. Solche Sachzwänge kann ich nicht akzeptieren, da es mir nur möglich ist dasjenigen zu tun, was mir liegt und was ich gerne tue …

Haddaway: What is love? (YT-Video)

 

 

sing hallelujah!

Der Knoten ist geplatzt! Gestern beim Zug fahren erfuhr ich wieder die Situation,
als die Fieberkrämpfe begannen (mit 11 Monaten):
Es gab da sowas Dunkles, bösartige Augen von einem Wesen blickten mich an, ich lag hilflos da … auch meine Mutter konnte nicht helfen, stellte in meinen Augen nur eine Belastung dar! Dafür gibt’s übrigens 2-3 glas-klare Beweise …

Bismarck begründete seine Reptilien-Fonds,
mit denen er obige Viecher jagte folgendermassen:
«Ich bin nicht zum Spion geboren meiner ganzen Natur nach – aber ich glaube, wir verdienen Ihren Dank, wenn wir uns dazu hergeben, bösartige Reptilien zu verfolgen bis in ihre Höhlen hinein, um zu beobachten, was sie treiben.»

Die letzten Wochen gab’s übrigens bei mir einen unglaubliche Heilungs-Prozess,
die Energie war so tief, auch bei meinen Eltern!
Mir und Ihnen geht’s jetzt wieder viel besser …

Heute Morgen liess ich mich wieder auf die Situation ein:
Alle meine chronische Orte der Schmerzen beginnen zu entspannen,
ich bin bei mir ohne dass die Schmerzen losgehen!

sing hallelujah! (YT-Video)

 

Heilungs-Prozess versus Gesundheit

Nachtrag 30.11.: endgueltiger-durchbruch-letzter-felsbrock-aus-dem-wege-geraeumt/


Viele Menschen glauben man sei entweder gesund oder krank. Ich darf seit einiger Zeit die Erfahrung machen, dass Menschen eher wie eine Zwiebel funktionieren denn als Maschine (wird an den Unis gelehrt): Seit Monaten und Jahren lösen sich Verletzungen aus der Vergangenheit.

27.9.: Jetzt bin ich also auch noch vergiftet! Der Doktor verschreibt Medis + Therapie im Betrage von sFr 1’300 … Ob’s durch die Krankenkasse bezahlt wird ist noch unsicher …
Meine Bitte: Ueberlegt Euch doch bitte noch einmal ob die Fremd-Einschätzung als Entscheidungs-Methode nicht die Menschenrechte allzu sehr verletzt?!

zuerst muss noch der Schutt verräumt werden, der sich nach der eigentlichen Ursache und den daraus resultierenden Verletzungen angesammelt. Ganz zum Schluss löst sich letzteres, es wird heftiger, alles löst sich. Nach Garten-Arbeiten beispielsweise reagiert mein Körper derzeit ziemlich stark, ich muss ausruhen, regenerieren …

Meist werden von soganennten Fachleuten nur Probleme gesucht (im psychischen Bereich, Ebene der Sensibilität) – die mentale Stärke, die Verbindung zu den subtileren Energie-Ebenen des Bewusst-Seins (Sensitivität) gibt’s nach Ansicht dieser Hypothetiker nicht.
Ebenso werden somatische Probleme gar nicht erst in Betracht gezogen (wer geht denn zum Psychiater wenn der Fuss schmerzt)?

Wer trotz Problemen bei den Emotionen (Verletzungen aus der Vergangenheit) die Leistung bringt (mentale Stärke) hat in der heutigen  Realität schwere Probleme, da die «Gesellschaft» die Energien des Bewusst-Sein nicht wahrhaben will – folglich gibt es sie nicht?!
Diese Fehl-Einschätzungen des Umfelds und der sogenannten Fachleute erzeugen neue Probleme – ganz zu schweigen von Wesenheiten, welche ganz bewusst Ihre Kontrahenten und deren Umfeld angreifen …

Ich habe seit etlicher Zeit regelmässig Portrait-Fotos von mir
aufgenommen – und gespeichert: Hier ist das Resultat.
meine Verletzungen von 1-10 (PDF, ohne indirekte Effekte)

Mir fällt darüber hinaus seit einiger Zeit auch auf, dass alle Menschen
die in Ihnen innewohnenden Blockaden hinter sich lassen können.
Scheinbar unerklärliche Verjüngs-Prozesse resultieren daraus.

Die Lochis: Lieblingslied (YT-Video)