Weg-Bereiter haben freie Fahrt


Wynmann: Jesus von Nazareth hat es uns vorgemacht:
Ein einzelner Mensch kann fast Berge versetzen


Rekalibrierungs-Szenario

Kryon durch Lee Carroll in Newport Beach, California am 6.12. 2015
Englische Originalaufzeichnung unter http://www.kryon.com (deutsch: PDF)


«… Dieser Planet hat etwas, was andere Planeten nicht haben. Es ist der einzige Planet mit freier Wahl

Der Begriff heisst Weg-Weisender/Wegbereiter/Weg-Pionier (way-shower). „Kryon, was meinst du damit?“ Es sind jene Menschen, die in eurer Terminologie auf einer multidimensionalen Ebene schwingen und schlussendlich Lehrer sind für das, was als nächstes kommen wird. Der Weg-Weisende rekalibriert als erster. Macht es nicht Sinn, die Informationen zuerst den Lehrern zu geben, und dann den Schülern? …

Ihr seid mit etwas verschränkt, das ganz anders ist, nämlich mit einem dimensionalen Bewusstsein. Und ihr seid darin ein Wegbereiter. …
… Jene hier im Raum, die intuitive Lichtblitze von anderen Kommunikationsformen oder anderen Heilmethoden haben…die buchstäblich einen Bewusstseinsstrom zur anderen Seite haben oder wie auch immer ihr das nennen wollt – sie sind Weg-Weisende. Und ihr Lieben, alle von euch müssen sich zuerst an diesen Bewusstseinsstrom gewöhnen. Es wertet auf und hebt weit darüber hinaus, was auch immer jemand an Eigenschaften und Fähigkeiten in sich hat.

Und in diesem Rekalibrierungsprozess gibt es für die Wegbereiter eine Zeitlinie, wobei das Ende des Jahres 2015 bedeutsam ist. Denn das Jahr 2016 wird für sie das Ende der Rekalibrierungszeit sein – das Ende.
Es ist die Vollendung eines Zyklus der Neuausrichtung auf diese neue, multidimensionale Energie, die ganz anders auf euch zukommt…und in Farben, anstatt nur in Schwarz und Weiss. Langsam beginnt sich alles wieder von selbst einzuordnen und wieder euer bester Freund zu werden. Ihr bekommt nicht nur eine Tür…oh, wie singulär von euch. Ihr werdet viele Türen haben, die sich alle gleichzeitig öffnen. Und dann werdet ihr ein multidimensionaler Wegbereiter sein. Dahin wird es führen.

Eine erwachende Akasha beginnt euch Informationen zu geben über wer ihr gewesen seid – nicht spezifisch, sondern die Erfahrungen betreffend, sodass ihr nicht mehr den gleichen Fehler machen werdet. Aber, ihr Lieben, dies kann verwirrend sein, denn eine sich öffnende Akasha kann euch manchmal auch Energien geben, die ihr nicht versteht. Anstelle der Lektionen, die ihr gelernt habt, kommen sie dann manchmal als missverstandene Dramen herein, mit Angst und Verwirrung.

.. dass das, was euch einfällt und was in eurem Verstand, eurem Gehirn und eurer Akasha ist, ein wunderschönes Erinnerungs-System für das spirituelle Überleben ist. Ihr werdet nie mehr die gleichen Fehler wiederholen müssen. …

… Und jetzt werden wir über normale Menschen sprechen, nicht über Wegbereiter… Jetzt könnt ihr euch einfach auf die bestehende Energie ausrichten und wissen, dass die Türen auffliegen werden und der Strom zurückkommen wird. Und ihr werdet dann nicht nur einen besten Freund am Ende einer Tür haben, sondern viele beste Freunde bei allen Türen, und die sind unendlich. Sie alle öffnen sich weit, und ihr seid zu Hause.

Habt ihr mich gehört? Ihr seid zuhause. Und nun wird es Zeit, jenen zu helfen, die jetzt dann in Schwierigkeiten kommen werden – überall, in diesem und in anderen Ländern.

Denn Magnetismus ist mit Bewusstsein verbunden…das ist so. Zusätzlich gab es den wissenschaftlichen Beweis, dass sich bei Mitgefühl auf dem Planeten die magnetischen Feldlinien leicht verändern. …

Die Präzession der Tag- und Nachtgleiche mit ihrem Zentrum am 21.12. 2012 hat auf jeder Seite 18 Jahre. So geht ihr weiter auf dem Weg durch diesen Streifen am Himmel, der sogenannten Milchstrasse. Die Präzession der Tag- und Nachtgleiche ist ein 36 Jahre dauerndes Ereignis. Ich kam vor 26 Jahren herein, aber wir begannen erst vor 18 Jahren. Jetzt wisst ihr es, und ihr wisst jetzt auch ein wenig über den Zeitrahmen von Kryon – es sind die 36 Jahre des Wandels. …»

Advertisements

Ein Kommentar zu “Weg-Bereiter haben freie Fahrt

  1. Pingback: Entscheiden – planen – umsetzen! Das ist 2016 … | im Lichten angekommen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s