Bewusst-Sein und Alltag

—– zur menschlichen Liebe —–

Was ist die menschliche Liebe? Zwei Menschen schaffen zusammen einen neues Energie-Feld, welches für beide angenehm ist und die persönliche Weiter-Entwicklung fördert. Ein gebrochenes Herz weist deshalb auf eigene Unzulänglichkeiten: Ob mit oder ohne Partner müssen diese aufgearbeitet werden (telepathischer Text).

Dieses Unterfangen kann nur gelingen, wenn die Welt-Anschauung der Beiden einigermassen zusammen passen. Sind die Haltungen in wichtigen Lebensfragen sehr unterschiedlich muss die Verbindung auf kosmischer Ebene (kosmische bzw. Platonische Liebe) tragfähig sein: Ansonsten wird’s wohl nix mit der Beziehung …

—– zur Entscheidungs-Fähigkeit —–

Derzeit sind Kriterien, welchen ein «Chef» zu genügen hat, meist noch im alten Paradigma des mechanistischen Weltbildes verankert. Es ist möglich mehrere Seiten zum Thema zu verfassen (höre «Input» zum Thema) – grundsätzlich gilt aber: Wer sich den Respekt der Anderen durch die eigene Leistung und die Persönlichkeit erwirbt bringt gute Voraussetzungen mit.

Meist geht dabei aber vergessen, dass hierbei (notwendige) Revolutionen kaum entstehen können: Wichtig ist es dieses anzuerkennen und die «Mitmach-Mentalität» unserer Gesellschaft nicht als Fähigkeit sondern als menschliche Schwäche zu qualifizieren.
Zugegeben: Kollaboration bzw. Anpassung ist
manchmal sinnvoll (kurzfristig) – wer sich darauf aber noch etwas einbildet sollte sich mit einfacheren Dingen beschäftigen.

—– zur Wahrnehmung —–

Das Thema ist unerschöpflich und gerade deshalb grundsätzlich sehr einfach: Jeder Mensch bildet einen eigenen Kosmos – aus dieser Perspektive sieht vieles anders aus als von ausserhalb. Eine Objektivität gibt’s deshalb nicht (physikalische Herleitung)!

Meist ist es auch nur möglich, Informationen zu erkennen: Was aber ist davon richtig, wahrscheinlich, manipuliert, Illusion, aus einer falschen Perspektive betrachtet? Deshalb ist die eigene Intuition, das «Bauch-Gefühl» sehr relevant.
Rupert Sheldrake führte in diesem Zusammenhang einige Diskussion mit Matthew Fox (hier zu hören).

Trotzdem gibt es Fakten, Tatsachen: Ein Treffen, eine Entscheidung, ein Ereignis können wohl kaum als nicht existent betrachtet werden. So wäre es auch möglich, die subtileren Energien, die uns zufliessen, zu messen. Müdigkeit und Schmerzen sind Anzeichen der Anpassung, des Los-Lassens und Weiter-Kommens unseres (Energie-)Körpers.

Arkturianer: „Nachrichten von Zuhause“
telepathische Mitteilung: Wie sich reinigen, Hilfe anfordern (12. Nov.)
Sanat Kumara erzählt von den Hathoren (von Arcturus).

—– zur Gold-Initiative —–

Diese Gemenge-Lage von Fakten, Perspektiven und Fehl-Informationen (siehe oben) kann ganz ordentlich verwirren. Hilfreich ist es dabei meist, Grundlegendes zu beachten.

Beispiel Gold-Initiative (darüber wird übernächstes Wochenende abgestimmt): Es geht um die wirtschaftliche Abhängigkeit der Schweiz von der EU, die wirtschaftliche Stärke der EU (inklusive Verpflichtungen), macht-politische Spiele (siehe Ukraine und Nord-Amerika), den Vertrauen von Menschen an andere Menschen Institutionen, Devisen …

All‘ dieses zu ordnen ist nicht immer ganz trivial. Meine Zusammenfassung bezüglich der Gold-Initiative lautet wie folgt: Die SNB kann Geld drucken, damit Gold kaufen, den Schweizer Franken gegenüber dem Euro schwächen, strategische wichtige Aktiva mit dem gedruckten Geld kaufen … Gold ist derzeit billig zu haben, global anerkannt, der Euro und der US-$ überbewertet

—– zur Gesundheit —–

Unser Gesundheits-Zustand verbessert sich ständig (höhere Lebens-Erwartung) – gleichzeitig werden die Störungen auch immer potenter (Ebola, neue Krankheits-Bilder).
Aber auch die Heil-Möglichkeit nehmen zu bzw. werden anerkannt:
Kollodiales Silber + Gold wie auch Pilze (1,2) haben beispielsweise ein grosses Potenzial!

Warum rotes Fleisch den Gefäßen schadetSilicium schützt das Gehirn vor Aluminium bzw. AlzheimerKuschelhormon“ hilft auch bei ÄngstenDie Wunderfrucht Goji-BeereHeilkräuter und natürliche Mittel für erholsamen SchlafWinterschlaf hält jungIst Weizen ungesund?

—– zu den Annunakis —–

Leider deutet sehr vieles darauf hin, dass die «Annunakis» Teil der Wirklichkeit sind und waren (1,2). Aber bitte sehr achtsam beurteilen!
Hier einige Beispiele für die absonderlichen Entwicklungen im Hier + Heute (die Menschheit spinnt doch nicht ohne Einfluss von Aussen derart!)

Ausrottungspolitik von USUNWHO in Afrika und der KaribikMilan Kohout: ‘Am freiesten fühlte ich mich unter dem tschechischen Kommunismus!EU greift nach Moldau und TransnistrienPolizei und Rechter Sektor arbeiten in Kiew zusammenWie die Ukraine Justiz und Verwaltung säubertIslamischer Staat baut Herrschaft ausTor, das dark net sind verwundbar



Interaktomik: Wie beim Menschen alles zusammen hängt

TTIP stellt die Wirtschaft über die Politik (1,2): Somit
würde die Freiheit der Nationen (Völker) erheblich begrenzt

Wissen für Alle wird realisiert (1,2)

Mit Messer und Gabel die Welt retten

Ein Engel im Pentagon (YT-Video)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s